PA 6. April 2012: 25 Ideen und Visionen

 In Presse

25 Ideen und Visionen für Badens Wirtschaft.
Neuwahlen im Badener Wirtschaftsbund stehen am 24. April an. Carmen Jeitler-Cincelli und ihr Team haben ein Programm formuliert, das die Leitlinie für die zukünftige Arbeit bieten wird.

„Wir haben in den vergangenen fünf Jahren viele erfolgreiche Projekte für Baden umgesetzt und würden uns freuen, wenn auch Gerhard Steurer jun., der uns ja die Hand zur Zusammenarbeit reicht, zu einer Mitarbeit bereit ist. Wir können jede helfende Hand brauchen.“, so Carmen Jeitler-Cincelli. „Eigene Initiativen von Steurer jun. sind uns bisher ja leider keine bekannt, obwohl er schon seit Längerem Teil des Stadtparteivorstandes und im Gemeinderat ist.“

Jeitler-Cincelli: „Gerhard ist gerne eingeladen, mitzuarbeiten. Einen Platz in unserem Team habe ich ihm vor Langem angeboten – und das Angebot steht auch noch heute.“ Aufgrund der Erfolge der letzten Jahre steht die Führung des Teams sowie auch dessen weitere Zusammensetzung allerdings nicht zur Disposition.

„Wir wollen Dinge ansprechen und Baden voranbringen.“, so die vielfach ausgezeichnete Werbeunternehmerin Jeitler. „Natürlich ist das für manche, die wenig getan haben, etwas unangenehm. Wir setzen uns für eine gute und wichtige Sache ein und wollen zu einer treibenden Kraft werden. Das sollte eigentlich auch unserem Bürgermeister Recht sein.“

„Mein Team und ich setzen uns seit Jahren für Badens Wirtschaft ein. Aus unseren Erfahrungen und unserem beruflichen Fachwissen heraus haben wir ein Programm mit 25 Ideen und Visionen für Baden formuliert.“, so Carmen Jeitler-Cincelli, „Wir treten an, um von innen heraus zu verändern. Wir wollen Baden zukunftsfähig machen.“

Link zum Programm: http://www.carmenjeitler.at/25_Ideen_und_Visionen.pdf

Auch eine Teamwebsite findet sich ab morgen, 7. April 2012, unter www.carmenjeitler.at
Das gesamte Team wird im Laufe der kommenden Woche vorgestellt.

Rückfragehinweis
Team Carmen Jeitler-Cincelli.
Für einen neuen Wirtschaftsbund in Baden.
Pressekontakt: Sabine Wolfram, Tel. +43 664 5008066
presse@carmenjeitler.at